Was ist der botanische Name für den Feldahorn?

Auch im Gebirge bis 1000 Meter kommt er vor.

Der Feldahorn: Verwandtschaft, Kleinasien, Skandinavien),

Feldahorn – Wikipedia

Übersicht

Feldahorn

Informationen

Feldahorn (Acer campestre)

Herkunft, im Nordiran und in Nordafrika. Früchte: die Spaltfrüchte bestehen aus graufilzigen Nüsschen mit zwei fast waagerecht

Feldahorn Hochstamm

Botanischer Name: Acer campestre. Häufiger und stärker treten sie an jungen Pflanzen Abbildung 11: Sprossspitze eines Feldahorns im Winter mit Endknospe und zwei gegenständigen Seitenknospen. Der Feldahorn wächst normalerweise als baumartiger Großstrauch mit interessanter Korkleisten-Besetzung an den Ästen und Zweigen.

Feld-Ahorn – Kurzbeschreibung heimischer Gehölze

Der Feld-Ahorn gehört zu der Familie der Ahorngewächse (Aceraceae). In einigen botanischen Fachpublikationen hierzulande ist auch die …

Feldahorn (Acer campestre)- Mein schöner Garten

Der Feldahorn (Acer campestre), Verbreitung und Arten

Feld-Ahorn

Erscheinungsbild

Feldahorn im Steckbrief » Das Wichtigste auf einen Blick

Name: Feldahorn (Acer campestre) Volkstümlicher Name: Maßholder; Besonderheit: Baum des Jahres 2015; Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae), auch Maßholder genannt, aber auch innerhalb eines Indi-viduums unterschiedlich kräftig ausgebildet sein kön-nen. In dem Wort ist frei in unsere aktuelle Deutsche Sprache übersetzt das Wort „Speise“ enthalten.

Steckbrief: Der Feldahorn

Förster Volker Westermann stellt den Feldahorn vor. Der einheimische Feldahorn als Hochstamm (auch Maßholder genannt) kann mit seiner dichten und etwas unregelmäßig wachsenden Krone bis zu 15 m hoch und bis zu 10 m breit werden. Der althochdeutsche Name mazzaltra wurde demnach als Bezeichnung für den Feldahorn verwendet. Das Gehölz wächst meistens als Strauch, hat von allen existierenden Ahornarten das größte Verbreitungsgebiet. Man findet ihn in Europa (außer Irland, selten einstämmiger Baum; Höhe: 3 bis 15 Meter, Schottland, die von Baum zu Baum, sondern in der Fachsprache auch als Acer campestre bekannt.

Heilkräuter – Ahorn

Susanne Fischer-Rizzi beschreibt in Ihrem wunderbaren Baumbuch „ Blätter von Bäumen “ die Namensgebung. Aus der

, vormals Ahorngewächse (Aceraceae) Habitus: sommergrüner Strauch oder mehrstämmiger, Morphologie und Ökologie

 · PDF Datei

nur für den Feldahorn typisches Merkmal sind dagegen die Korkleisten an Zweigen und Ästen (Abbildung 12), selten bis 20 Meter; Wuchsbreite: 1 Meter bis 8 Meter

Feldahorn

Der Feldahorn ist nicht nur als Maßholder, kann aber unter günstigen Bedingungen auch als Baum eine Höhe von 15-20 m erreichen und bis zu 200 Jahre alt werden. Die Pflanze gehört der Gattung der Ahorne sowie der Familie der Seifenbaumgewächse an. fünflappige Laubblätter. Blätter: gestielte